Ranger und Rover (RaRo)

Wer wir sind

Name: Ranger (Mädels) und Rover (Burschen)
Alter: 16 bis 20 Jahre
Heimabend: Mittwoch, 19:30 bis 21:00 Uhr
Ansprechpartner: Boris
Betreuerteam:

Boris

Boris

Stufenleiter, Gruppenleiter (m)
Eva

Eva

Assistentin

Was wir tun

Im Heimabend
In unseren Heimabenden planen wir bei gemütlichem Beisammensein spannende Aktionen und Projekte wie z.B. Spendensammelaktionen, Veranstaltungen, Lager, usw.
Die Rotte setzt sich ebenfalls für soziale Projekte ein. In diesem Rahmen besuchten die Smoking Dragons z.B. ein Altersheim, waren in der Gruft kochen, haben eine Shades Tour besucht und bei Christmas in the Box mitgemacht.
Neben den produktiven Planungsstunden unternehmen wir Outdoor Heimabende, bei denen Spaß und Action im Vordergrund stehen. Dazu zählen gemeinsame Aktivitäten außerhalb des Heimabends aber auch Veranstaltungen mit anderen Gruppen. (Pubquiz)

Am Lager
Als die älteste Sparte übernehmen wir natürlich Verantwortung bei der Betreuung der jüngeren Sparten und der Durchführung des Lagerprogrammes. Deutlich sichtbare RaRo-Leistungen sind stets die Lagerbauten, an denen man sieht, was wir leisten können. Berühmt-berüchtigt sind wir auch für unsere „Action“ wie z.B. beim Raften. Nicht vergessen darf man uns beim Lagerfeuer: keiner bleibt
solange sitzen wie wir…
Ca. alle 2 Jahre fahren die RaRo auf ein Lager im Ausland. Der Ort wird selbst bestimmt und auch die Organisation wird von uns allein, mit Hilfe der Leiter, übernommen. Diese abwechslungsreichen Lager sind eine gute Art Erfahrungen zu sammeln und etwas über andere Kulturen zu lernen.

Was ist uns in der Stufe wichtig?

  • Sehen – verstehen – handeln
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Entwicklung zu bewussten und eigenverantwortlichen Persönlichkeiten
  • Selbst bestimmen

Was die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs sagen

[…] RaRo sein heißt, sich zunehmend selbst zu bestímmen, das eigene Leben in die Hand zu nehmen. In einer Gruppe von Freunden und Freundinnen geht es darum, die eigenen Wünsche und Ideen umzusetzen.

RaRo nehmen an nationalen und internationalen Lagern und Veranstaltungen teil, sie befassen sich im Rahmen von Projekten und Aktionen mit selbstgewählten Themen. Im Sinne der gesellschaftspolitischen Relevanz machen sie einen Schritt aus der Pfadfindergruppe hinaus in unsere Gesellschaft […].PPÖ, Die Altersstufe der RaRo (6. Dezember 2019)