Biber (Bi)

Wer wir sind

Name: Biber
Alter: 5 bis 7 Jahre
Heimabend: Mittwoch, 16:00 bis 17:15 Uhr
Ansprechpartner: Lena
Betreuerteam:

Lena

Lena

Stufenleiterin, Gruppenleiterin (w)
Lisl

Lisl

Assistentin

Was wir tun

Im Heimabend
Spielerisch entdecken wir gemeinsam, was es heißt Pfadfinder zu sein. In den Heimstunden spielen, basteln und singen wir zusammen, erkunden was es heißt ein Biber zu sein

Am Lager
Biber haben ein kleines Lager, das sogenannte Biberschläfchen. Da übernachten wir gemeinsam einmal im Heim und erleben dabei ganz viel Abenteuer.

Sonstige Aktivitäten
Wir sind selbstverständlich bei den Aktivitäten der Gruppe dabei. Speziell für Biber gibt es einmal pro Jahr ein wienweites Biberfest, an dem wir gerne teilnehmen und mit Bibern aus ganz Wien ein Abenteuer erleben.“

So sieht ein Heimabend bei uns aus

Wir beginnen immer mit Spielen, entweder im Heim, bei Schönwetter aber auch im Garten. Dabei können sich die Kinder so richtig austoben und haben die Möglichkeit ihre Lieblingsspiele auszuwählen. Der 2. Teil der Heimabende steht meist unter einem Motto, je nach Jahreszeit oder auch Anlassbezogen. Wir zeichnen oder basteln entweder gemeinsam oder jeder für sich, dazu gibt’s oft auch passende Geschichten, die wir den Kindern vorlesen. Wir backen gemeinsam Kekse oder jetzt zum Thema „Ernte“ Weckerl bzw. kleine Brötchen, machen Obstsalat und anderes mehr. Der Rest der Heimstunde ist nochmals dem Spielen vorbehalten. Abschluss des Heimabends ist ein Biberlied oder Biberruf.